Home

Herzlich willkommen zu unseren nächsten Veranstaltungen

Ab 20. August: Start neue Gottesdienst-Serie "Gemeindevision"

Damit unser Leben gelingt, braucht es Planung. Wir setzen uns Ziele, überlegen sorgfältig, wo wir beruflich hinwollen, sorgen für unsere Rente und unser Alter vor und überlegen, wie viele Kinder wir wollen. Jeder von uns hat Ziele in seinem Leben und einen Plan, wie er diese Ziele erreichen möchte.

Was generell für unser Leben gilt, das gilt auch für das Leben einer Gemeinde. Damit Gemeinde den Auftrag, den sie von Gott bekommen hat, nämlich das Evangelium von Gottes Gnade einer verlorenen Welt zu verkünden, umsetzen kann, braucht sie einen Plan. Eine Gemeindevision gibt Perspektive, klärt die Identität und das Ziel der Gemeinde und hilft, als Kirche fokussiert - und nicht zum Selbstzweck - zu leben.

In der neuen Gottesdienst-Serie wollen wir darüber nachdenken, wer wir als FEG Visp sind und wo wir hin wollen. Egal, ob Du schon lange zur FEG gehörst, neu dabei bist oder uns als Gemeinde kennenlernen möchtest: Komm und sei mit dabei. Wir freuen uns auf Dich.

13. September: Frauenfrühstück zum Thema "Männer sind keine Teddybären..."

Männer geraten immer mehr unter Druck: Die unterschiedlichen und sich zum Teil massiv widersprechenden Erwartungen, die jeden Tag an sie herangetragen werden, verunsichern sie. Einerseits sollen sie "echte Kerle" sein – aber gleichzeitig bloss nicht all zu sehr. Kein Wunder, dass viele Männer sich wie Teddybären fühlen: Sie sollen zwar "wild" aussehen, aber bitte ohne "Zähne" und ohne "Krallen". Wer versteht, wie Männer eigentlich sind und "ticken", kann ihnen helfen, ihr Mann-Sein zu entdecken und zu entfalten. Dany Rohner, der Referent am Frauenfrühstückstreffen, ist überzeugt, dass gerade Frauen hier eine Schlüsselrolle einnehmen können.


Das Frühstückstreffen startet um 09.00 Uhr und kostet Fr. 10.-- pro Person. Nach einem gemeinsamen „z’Morge“ wird mit einem Referat auf das Thema eingegangen. Alle Frauen, unabhängig von Alter und Konfession, sind herzlich willkommen. Infos zur Anmeldung findest Du hier
 

29. / 30. September: Seminar mit Lerntherapeut Urs Wolf

Eltern können eine zentrale Rolle beim Erfolg ihrer Kinder in der Schule spielen. Die Unterstützung gelingt jedoch nicht durch einmaliges Erklären von Lernmethoden -  Kinder vergessen leider schnell. Kennen jedoch die Eltern die Schlüsselkompetenzen zu einem positiven Lernerfolg, können sie diese über längere Zeit gemeinsam mit ihren Kindern einüben, damit sich die Kinder gute Lernstrategien zu eigen machen können.

Schon über 100'000 Schülerinnen und Schüler auf drei Kontinenten durften mit dem Lernprogramm von Urs Wolf Unterstützung erfahren. Kinder und Jugendliche können sich nicht vorstellen, dass Lernen spannend sein und Spass machen kann. Das Seminar "Erfolg in der Schule" zeigt jedoch den Weg dorthin auf.

Programm:
Freitag-Abend, 19.30 - 21.30 Uhr
Vortrag für Erwachsene / Eltern von Kindern im Primarschul-Alter: "Wie begleite ich mein Kind beim Lernen?"

Samstag-Vormittag, 09.00 Uhr - 12.15 Uhr
Workshop für Jugendliche im OS-Alter mit Eltern zum Thema "Wie Lernen Spass macht"

Anmeldung:

Bei Pfarrer Daniel Rohner. Per Mail an Danyrohner(at)bluewin.ch oder via Telefon 027 946 70 35.



Die Teilnahme an unseren Schulungs- und Coaching-Angeboten ist kostenlos. Wir erheben eine freiwillige Kollekte zur Deckung der Unkosten.

 Letzte Aktualisierung:  17.08.2017 08:20
 
© by Freie Evangelische Gemeinde Visp